Lüftungstechnik - Wohnraumlüftung: frische Luft für Lebensräume

Die Gebäudehüllen werden aufgrund konsequenter Dämm-Maßnahmen zunehmend dichter. Dadurch wird zwar der Energieverbrauch gesenkt und ein höherer Schallschutz erreicht, doch hat dies meist einen ungenügenden Luftaustausch zur Folge.

Mangelnder Luftaustausch führt zu schlechterer Raumluft, fördert die Schimmelpilzgefahr, das Wachstum von Bakterien und Milben. Letztlich ist die Gesundheit der Bewohner und die Bausubstanz gefährdet.

zum Anfang

Wohnungslüftung

Maico
Maico Wohnungslüftung

Ein regelmäßiges Lüften, das alle zwei Stunden für einen kompletten Luftaustausch sorgt, schafft Abhilfe. Durch manuelles Lüften ist dies kaum zu leisten.

Moderne Lüftungssysteme dagegen liefern eine kontrollierte und gleich bleibend hohe Raumluftqualität. Die mit Wasserdampf, Gerüchen oder Schadstoffen belastete Raumluft wird kontinuierlich durch Frischluft ersetzt.

Heutige Anlagen gestalten den Luftaustausch über ein Wärmerückgewinnungs-System energieeffizient und können außerdem über Pollenfilter, Aktivkohlefilter oder Allergiefilter verfügen.

Lüften ohne Zugluft und Lärmbelastung und entsprechend den gehobenen Ansprüchen an Energieeinsparung, Luftqualität und Komfort kann nur durch eine zentrale oder dezentrale mechanische Lüftungsanlage gewährleistet werden.

Für Wohnräume installieren wir Lüftungstechnik folgender Hersteller:
> Maicoexterner Link: maico.de
> Junkersexterner Link: junkers.com

zum Anfang

Kleinraumlüftung

Maico
Maico Kleinraumlüftung

Helios
Helios Kleinraumlüftung

Insbesondere im Bad und in der Küche kommt es aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit zu erhöhter Schimmelbildung. Diese Feuchtigkeit wird am besten mit einem elektrischen Lüfter abgeleitet.

Auch für andere, oft fensterlose Kleinräume wie Abstellkammer und Garderobe ist eine mechanische Einzellüftung empfohlen.

Zur Luftverbesserung in Kleinräumen werden meist Entlüftungsanlagen (Sauglüftungen) eingesetzt, die die Luft mittels eines Lüfters aus dem Raum blasen, während durch den entstehenden Unterdruck durch andere Öffnungen Frischluft nachströmt.

Kleinräume entlüften mit Technik von:
> Maicoexterner Link: maico.de
> Heliosexterner Link: heliosventilatoren.de

zum Anfang

Großraumlüftung

Wolf
Wolf Großraumlüftung

TLT Turbo
TLT Turbo Großraumlüftung

Kampmann
Kampmann Großraumlüftung

Die Belüftung in Gewerberäumen, Fabrikhallen, Sport- und Versammlungsstätten ist oft mit besonderen Anforderungen verbunden, für die es das Spezialwissen des Fachmanns braucht.

Die Be- und Entlüftung muss jeweils an der Nutzung des Gebäudes (Versammlungs-, Produktions- oder Lagerstätte) orientiert sein. In Produktionsstätten kann bspw. das zügige Abführen von Schadtoffen (Staub, Gas, Dämpfe) ein wichtige Rolle spielen, für die oft gesetzliche Vorgaben einzuhalten sind.

An heißen Tagen wird in ungedämmten Hallen die Luft schnell unerträglich. Schaffen Sie für Ihre Mitarbeiter und Kunden durch eine vernünftige Gebäudebelüftung eine erträgliche Atmosphäre.

Meist wird mit der Belüftung auch die Beheizung des Gebäudes verbunden. Dabei hilft eine durchdachte Ventilation, die Wärme in Hallen optimal zu verteilen und den Heizaufwand zu senken.

Für Großräume empfehlen wir Lüftungstechnik von
> Wolfexterner Link: wolf-heiztechnik.de
> TLT-Turbo GmbHexterner Link: tlt.de
> Kampmannexterner Link: kampmann.de

zum Anfang